Akupunktur

 

 

Für mich persönlich ist es wichtig, den Patienten als Ganzes zu sehen – Akupunktur ist die ideale Ergänzung zur Schulmedizin! In vielen wissenschaftlichen Studien konnte inzwischen nachgewiesen werden, dass es für verschiedene Erkrankungen spezielle Akupunkturpunkte gibt. Ich setze die Akupunktur besonders bei folgenden Erkrankungen gerne ein:

  • Heuschnupfen
  • Migräne, Kopfschmerzen,
  • Riechstörungen
  • Trigeminusneuralgie
  • Tinnitus
  • Akute oder chronische Nasennebenhöhlenerkrankungen
  • Schwindelbeschwerden
  • Nacken- & Schulterverspannungen,
  • Rückenschmerzen
  •  Knie- und Ellenbogenbeschwerden
  • Stärkung des Immunsystems
  • Akute Mandelentzündung
  • Raucherentwöhnung

Mein Akupunktur-Diplom habe ich bei der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur (DÄGfa) erworben und praktiziere die Akupunktur seit 2001 in meiner Praxis. Für einen guten therapeutischen Erfolg gibt es einige Voraussetzungen, die vorher abgeklärt sein müssen. So ist z.B. bei bösartigen oder lebensbedrohlichen Erkrankungen und  sehr schweren Infektionen die Akupunktur als Heilmethode nicht geeignet.

Wenn Sie gerne weitere Informationen hätten, wenden Sie sich bitte an mein Praxisteam oder direkt an mich.



Dr. med. Christina Vogelgsang
Ärztin für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Akupunktur

Sprechzeiten

Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr

Nachmittags nach Vereinbarung

Telefon: 0731 / 62492
Telefax: 0731 / 62483

Zur Online Terminanfrage »